FaJo TimeTool

FaJo TimetoolFaJo TimeTool hilft Ihnen bei der Erfassung und Auswertung Ihrer täglichen Arbeitszeit. Zusätzlich zur reinen Zeiterfassung können Sie auch eine Zuordnung zu Projekten und Produkten oder Tätigkeiten vornehmen, um daraus spezifische Auswertungen und Abrechnungen zu erstellen. Die, wenn auch sehr einfache, integrierte Statistikfunktion ermöglicht es weiterhin, Auswertungen nach einer frei wählbaren Gruppierung der einzelnen Felder durchzuführen.

Diese Software wird nicht mehr aktiv gepflegt.

FaJo TimeTool erfasst Ihre Daten in sogenannten Sitzungen. Mit jeder dieser Sitzungen werden folgende Informationen gespeichert:

  • Sitzungstyp (z.B. Urlaub, Kundenbesuch, ...)
  • Datum
  • Uhrzeit von Sitzungsbeginn und -ende
  • Summe der Pausenzeit innerhalb der Sitzung
  • Projekt
  • Produkt oder Tätigkeit
  • Bemerkungen

Sitzungstypen sind frei definierbar. Ob ein Sitzungstyp als Arbeitszeit zu rechnen ist, kann für jeden Sitzungstyp einzeln eingestellt werden. Die Felder "Projekt", "Produkt" und "Bemerkungen" sind frei verwendbar. In der Sitzungsübersicht kann neben Jahr, Monat und Tag auch auf ein Projekt gefiltert werden kann. So lassen sich auf einfache Art und Weise kunden- oder projektspezifische Übersichten erzeugen und als Beleg einer Abrechnung beifügen.

Zusätzlich zu den im Programm integrierten Funktionen zur Auswertung der erfassten Daten stellt FaJo TimeTool eine Schnittstelle bereit, die das Auslesen einer Sitzungsdatenbank aus anderen Programmen (z.B. Microsoft Excel, Microsoft Word) erlaubt, sofern diese eine COM-Schnittstelle bedienen können. Über diese Schnittstelle lassen sich die Daten direkt aus einer - auch der aktuell geöffneten - Sitzungsdatenbank in ein anderes Programm einlesen und dort auswerten. Dies ermöglicht es, nahezu beliebige Arten von Auswertungen aus den erfassten Daten zu erstellen.

FaJo TimeTool zeigt die aktuelle Tages-, Wochen- und Monatsarbeitszeit ständig an und erlaubt wahlweise eine optische und/oder akustische Alarmierung, sobald einer von 4 einstellbaren Schwellwerten überschritten wurde.

Systemvoraussetzungen

Um FaJo TimeTool installieren und nutzen zu können müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • PC mit min. Intel Pentium Prozessor
  • Microsoft Windows 98SE/NT4/ME/2000/XP/Vista/7
  • ca. 2 MB freier Festplattenspeicher

Unterstützte Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Hinweis: Die Online-Hilfe ist nur in Deutsch verfügbar.

Download und Installation

FaJo TimeTool ist Freeware. Um die integrierte COM-Schnittstelle nutzen zu können, müssen Sie auf dem Zielrechner zur Installation über Administratorrechte verfügen. Eine Installation als "nicht priviligierter" Benutzer ist ebenfalls möglich, jedoch steht die COM-Schnittstelle dann nicht zur Verfügung.

Um FaJo TimeTool zu installieren starten Sie einfach das heruntergeladene Installationsprogramm - dieses wird Sie dann durch die weiteren Schritte begleiten.

Weitere Informationen

Anhänge

AnhangGröße
[file] FaJo TimeTool Setup 1.13.12 (exe)
MD5: 2ac08f756d5b079789aa1b5c5253c5bb
1.04 MB
[file] FaJo TimeTool Setup 1.13.12 (zip)
MD5: 813ce9d5678cf9efa1a55f68b98e3fc6
1.02 MB