FaJo WinSMS

ScreenshotFaJo WinSMS erlaubt das Versenden von Mitteilungen an Mobiltelefone (SMS) und Pager unter Verwendung von Mitteilungszentralen, die eine Modem/ISDN Schnittstelle besitzen und mit einem von FaJo WinSMS unterstützten Protokoll arbeiten (In Deutschland ist dies derzeit nur Vodafone/D2).

Diese Software wird nicht mehr aktiv gepflegt.

FaJo WinSMS zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Einfache Bedienung
  • Unterstützung deutscher Umlaute und Sonderzeichen
  • Adressbuch für Empfänger und Gruppen
  • Verwaltung von Nachrichtenvorlagen
  • freie Angabe eines Absenders
  • automatischer oder manueller Sendemodus

In Abhängigkeit von der genutzten Mitteilungszentrale werden folgende zusätzlichen Funktionen unterstützt:

  • Lange Mitteilungen (bis zu 640 Zeichen)
  • Verzögerung des Sendens
  • Festlegung der Gültigkeitsdauer
  • Benachrichtignung bei Auslieferung

Systemvoraussetzungen

  • PC mit mindestens 386er Prozessor
  • Microsoft Windows 95/NT4 oder höher
  • Modem oder ISDN Karte mit Porttreiber

Unterstützte Sprachen

  • Deutsch

Download und Installation

FaJo WinSMS ist Freeware. Um FaJo WinSMS zu installieren starten Sie einfach das heruntergeladene Installationsprogramm - dieses wird Sie dann durch die weiteren Schritte begleiten.

Wichtiger Hinweis: FaJo WinSMS ist eine 16-bit Anwendung, die für den Einsatz unter Windows 3.x entwickelt wurde. Eine Garantie für die Funktion unter neueren Betriebssystemen kann deshalb nicht gegeben werden. Auf Grund der Vielfalt der heutzutage eingesetzten Hardware kann ich kaum Unterstützung bei Problemen mit spezifischer Hardware geben - Support steht für WinSMS deshalb nicht mehr zur Verfügung.

Anhänge

AnhangGröße
[file] FaJo WinSMS Setup 1.23 (exe)
MD5: 50dc769f86539792059079d2b2a83398
784 KB
[file] FaJo WinSMS Setup 1.23 (zip)
MD5: 447fcc9708a3799471eaa1994e7551d6
756.05 KB
[file] SMSC EMI Specification Vodafone/D2 v2.2
Short Message Service Centre (SMSC) External Machine Interface (EMI) Description Version 2.2 January 2001
MD5: bc050a92c676131d1b302c2bce885b71
289.1 KB