FreeRadius

ScreenshotDieses Module implementiert einen auf FreeRadius basierenden Radius Server.

Unterstützte Modelle

Dieses Modul kann auf folgenden Modellen eingesetzt werden:

1U4200XXX, N2800, 1U4500, 1U4600, M3800, N4800, N0503, N2200XXX, N5550, N3200PRO, N6850, N3200XXX, N4100PRO, N7700PROv2, N4200, N8800PROv2, N4200Eco, N8900, N4200PRO, N8850, N8900V, N10850, N12000, N5200, N5200PRO, N12000V, N5200XXX, N16000, N5500, N7700, N16000V, N7700+, N7700PRO, N7700SAS, N8200XXX, N8800, N8800+, N8800PRO, N8800SAS

Installation

Laden sie das Modul herunter und entpacken Sie das Archiv. Die resultierende Datei (.mod) kann dann über das Web Interface als Modul installiert werden.

Programmversionen

FreeRadius : 2.1.11

Konfiguration

Um das Modul zu konfigurieren muß dieses zuerst aktiviert werden. Auf der Konfigurationsseite des Modules kann der Server Prozess neu gestartet und das Server Zertifikat neu generiert werden.

Um den Radius Server Prozess zu konfigurieren wird Zugriff auf die Shell benötigt - Sie können eines der verfügbaren SSH Module nutzen. Die Konfigurationsdateien befinden sich unter:

/raid/data/module/FreeRadius/system/etc/raddb

Bekannte Probleme

(keine)

Weiterführende Informationen

Anhänge

AnhangGröße
[file] FreeRadius 1.00.00
MD5: 79f92562dc08310c4ff66d638de5e13e
8.38 MB