OracleJRE7

Dieses Modul stellt die Oracle Java JRE7 bereit um es Modulentwicklern zu ermöglichen Java basierte Module zu entwickeln, die auf eine gemeinsame Java Instanz zurückgreifen.

Unterstützte Modelle

Dieses Modul kann auf folgenden Modellen eingesetzt werden:

1U4200XXX, N2800, N4510U, 1U4600, N4510UPRO, N4800, N0503, N4800Eco, N2200XXX, N5550, N2520, N2560, N6850, N3200XXX, N7510, N4100PRO, N7700PROv2, N4200, N8800PROv2, N4200Eco, N8900, N4200PRO, N8850, N4520, N8900V, N10850, N4560, N12000, N12000PRO, N12000V, N5200XXX, N16000, N5500, N16000PRO, N7700, N16000V, N7700+, N7700PRO, N7700SAS, N8200XXX, N8800, N8800+, N8800PRO, N8800SAS

Installation

Laden sie das Modul herunter und entpacken Sie das Archiv. Die resultierende Datei (.mod) kann dann über das Web Interface als Modul installiert werden.

Enthaltene Programme

  • Oracle Java Runtime Environment (JRE) 7U80

Konfiguration

Dieses Modul enthält keine konfigurierbaren Komponenten.

Modulentwickler, die dieses Modul nutzen wollen müssen die Umgebungsvariable JAVA_HOME auf folgenden Pfad setzen:

/raid/data/module/OracleJRE7/system/jre

Die Java Programme sind in folgendem Verzeichnis zu finden:

/raid/data/module/OracleJRE7/system/jre/bin

Um Java Applikationen in den Hintergrund zu starten stellt dieses Modul (seit 1.00.01) das Programm "nohup" bereit

/raid/data/module/OracleJRE7/system/bin/nohup

 

Weitere Informationen

Anhänge

AnhangGröße
[file] OracleJRE7 1.03.00
MD5: 31e98e60c15faca282feefafeb9adc80
46.92 MB
[file] OracleJRE7 1.03.00 (x86_64)
MD5: 1282d55e2575958952b67fa09bbc80bb
46.06 MB
[file] OracleJRE7 1.02.00
MD5: 1d8d7be2638cebc67a68c79ebcc53ebf
33.93 MB
[file] OracleJRE7 1.02.00 (x86_64)
MD5: 6ca90fd90d310ab543b750df60409fec
33.04 MB
[file] OracleJRE7 1.01.00
MD5: 18fbc4844d02564bce1729181e8ec41c
33.74 MB
[file] OracleJRE7 1.01.00 (x86_64)
MD5: 011350bd59a5b97837099072692e1e34
32.81 MB