AVM Fritz! Karte und WinSMS

(This FAQ is available in German language only)

Auch bei der AVM Fritz! Karte muß zuerst der CAPI-Port-Treiber installiert werden. Dieser Treiber wird sowohl für Windows 95 als auch für Windows NT 4 auf der CD-ROM mitgeliefert. Bei der Installation dieses Treibers kann der Name des Ports im folgenden Dialog geändert werden - per default sind AVMISDN1 und AVMISDN2 vergeben.

Port Treiber Setup bei AVM Fritz!

Die rote Markierung kennzeichnet die durchzuführende Änderung. Nach der Installation sollte der Rechner neu gestartet werden.

Der hier eingestellte Port ist jetzt in WinSMS unter Datei/Einstellungen/Anschluß auszuwählen. Die Rufnummer des SMSC (Datei/Einstellungen/Modem) ist in 01722278010 oder 01722278000 zu ändern.

Zusätzlich sind folgende Änderungen in den Modemeinstellungen vorzunehmen:

  • INIT#1: ATZ;S31=2;S51=0;
  • INIT#2: ATS44=2;S43=0;
  • INIT#3: ATS41=2;S42=1;